Patenschaft

Martin Peters war schwerkrank, seine Frau Ruth saß im Rollstuhl und war fast blind. Beide teilten ihr Schicksal so gut sie konnten und suchten schließlich Hilfe bei Herzwerk. Herzwerk vermittelte ihnen einen engagierten, älteren Herrn, der für das Ehepaar gerne eine Patenschaft übernahm. Einmal wöchentlich schenkte er ihnen ein wenig von seiner Zeit. Gemeinsam besuchten sie kulturelle Veranstaltungen und machten Besorgungen; Aktivitäten, die ohne die Hilfe des Herzwerkers nicht möglich gewesen wären. Das Paar gewann neuen Mut und die Lebensfreude kehrte zurück.

Auch heute noch - Jahre nach dem Tod von Martin Peters - steht unser Herzwerker der Witwe zur Seite. Inzwischen ist aus der Patenschaft eine Freundschaft geworden, die Ruth Peters die nötige emotionale Sicherheit gibt, um den Alltag zu meistern.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Herzwerker werden möchten!
Herzwerk
Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Düsseldorf e.V.
Tel: 0211 2299-1107
herzwerk@drk-duesseldorf.de